Company Logo
Alpspitzbahn

Foto u. Video

Suchen

Alpspitzbahn im Sommer

Auffahrt vom Tal zum Osterfelderkopf unterhalb der Nordwand der Alpspitze.

Sommer - Wanderungen ins Höllental, ins Reintal, zur Hochalm, zum Kreuzeck und auf die Alpspitze möglich.
Winter - Zufahrt zur Osterfelder-Abfahrt und zur Längenfelder-Abfahrt mit Weiterfahrtmöglichkeit zu den Talabfahrten ab dem Kreuzeck.
AlpspiX - Die Aussichtsplattform befindet sich in unmittelbarer Nähe der Bergstation, und ist im Sommer und Winter während den Betriebszeiten der Alpspitzbahn geöffnet.

 

Technische Daten
 
Alpspitzbahn - Großkabinenbahn

Länge: 3800m, Höhenlage: 750m - 2050m, Höhenunterschied: 1300m, Beförderung pro Stunde: 500 Personen, Fahrzeit: 9 Minuten

Adresse: Am Kreuzeckbahnhof 12, 82467 Garmisch-Partenkirchen (auch für Eingabe in Navigationsgerät)
Anfahrt: Zugspitzstraße - Kreuzeckbahnstraße, Stadtbuslinie 2, Zahnradbahn a. d. Zugspitze
Internet: www.zugspitze.de

GPS-Daten: Talstation N 47° 28,255' E 11° 03,692' UTM: 32T O 0655344 N 5259552, Bergstation N 47° 26,351' E 11° 03,053' UTM: 32T O 0654635 N 5256010

Map: Alpspitzbahn in Google Maps anzeigen.
Öffnungsstatus: www.zugspitze.de/de/winter/skigebiet/garmisch-classic/lifte-pisten

 

Betriebszeiten
Sommer- und Winterbetrieb halbstündlich: Juni 8.30-17.00 Uhr, Juli - September 8.30-17.30 Uhr, Oktober - Februar 8.30-16.30 Uhr

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.