Company Logo
Notrufnummern
Skigebiet Zugspitze
Wintersaison 2016/2017
Die Skipisten auf dem Zugspitzplatt stehen den Wintersportlern noch bis einschließlich 1. Mai 2017 zur Verfügung.
Am 1. Mai 2017 endet die Skisaison 2016/2017.

Am 29.April 2017 findet auf dem Zugspitzplatt der charity hike statt. 100 Skifahrer und Snowboarder treffen sich auf der Zugspitze jährlich zum HIKE & RIDE für den guten Zweck.
Mehr Info unter www.charity-hike.de

Foto u. Video

Suchen

Hier finden Sie einige hilfreiche Telefonnummern und Auskunftsstellen, von denen Sie manche davon hoffentlich nie benötigen, aber die man für den Notfall doch wissen sollte.
Am besten speichern Sie diese gleich im Handy ab, oder drucken Sie diese Seite zum Mitnehmen aus.

 

Alpines Notsignal

Sechsmal innerhalb einer Minute in regelmäßigen Zeitabständen ein sichtbares oder hörbares Zeichen geben und hierauf eine Pause von einer Minute eintreten lassen. Das gleiche wird wiederholt, bis Antwort erfolgt.
Antwort: Innerhalb einer Minute wird dreimal in regelmäßigen Zeitabständen ein sichtbares oder hörbares Zeichen gegeben.

 

Signal Luftrettung

Hilfe benötigt?
Y (yes) - Beide Arme in die Höhe halten und dabei ein V bilden.
N (no) - Rechten Arm schräg nach oben, linken Arm schräg nach unten halten und dabei eine Linie bilden.

 

Unfallmeldung

Was ist passiert? (Art des Unfalls)
Wo ist es passiert? (genaue Ortsangabe, Koordinaten)
Wann ist es passiert? (Zeitpunkt des Unglücks)
Wie sieht es aus? (Wetter, Gelände, Sichtverhältnisse)
Wer macht Meldung? (Personalien)

 


 

Notrufnummern in Deutschland

Notruf und Rettungsdienst: 112
Bergwacht Garmisch-Partenkirchen und Grainau: +49 (0) 8821-3611
Bergwacht Classic-Gebiet: +49 (0) 8821-909998
Bergwacht Zugspitz-Gebiet: +49 (0) 8821-797289
Bergwacht Mittenwald - Rettungswache: +49 (0) 8823-8300
Bergwacht Krün - Rettungsleitstelle: +49 (0) 8823-19222
Bergwacht-Übersicht: www.bergwacht-bayern.org

 

Ortsvorwahlen
Garmisch-Partenkirchen und Grainau +49 (0) 8821, Mittenwald +49 (0) 8823, Oberammergau +49 (0) 8822, Krün +49 (0) 8825

ASS 24h-Hilfe bei Bergunfällen: +49 (0) 89-62424393

 


 

Notrufnummern in Österreich (Vorwahl aus Deutschland ist 0043)

Gendarmerie: 133
Rettung: 144
Bergrettung: 140 (mit Handy jeweilige Vorwahl nötig z.B. Innsbruck +43(0) 512)

 


Infos und Auskünfte

 

Deutscher Wetterdienst: +49 (0) 8821-945568
www.dwd.de, www.wettergefahren.de
Unwetterwarnungen per E-Mail: http://tinyurl.com/6b04mf

Lawinenlageberichte Bayern: +49 (0) 89-92141210
www.lawinenwarndienst-bayern.de

LawinenlageberichtTirol: +43 (0) 512-581839503
www.lawinen.org

AV-Wetterbericht: (Gesamte Alpen) +49 (0) 89-295070

DAV-Auskunft: +49 (0) 89-294940

OeAV-Auskunft: +43 (0) 512-587828

Wettertelefon Zugspitze: +49 (0) 190-1160 12

Alpine Auskunft und Leihausrüstung für Wanderer, Bergsteiger und Tourengeher
WN-ALPIN - Zugspitzstr, 20, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821/50340
www.wn-alpin.de

Werdenfelser Bergführerbüro in der Tourist Information GarmischPartenkirchen
Montag und Donnerstag vom 16 - 18 Uhr (von Weihnachten bis Ostern und Pfingsten bis Mitte Oktober), Tel: 08821/180744

Alpine Auskunft und Leihausrüstung für Wanderer, Bergsteiger und Tourengeher
Robert Krinninger, staatlich geprüfter Berg- u. Skiführer, Tel. 08821/57910
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

*) Telefonnummern oder Adressen können sich kurzfristig ändern, darum sind diese Angaben ohne Gewähr

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.