Company Logo
Skiwege (P12,P13)

Foto u. Video

Suchen

Oberer Skiweg (P12)

Der Obere Skiweg ist ein Verbindungsweg vom Kreuzeck zu den Kreuzwankl-Abfahrten und weiter zu den Talabfahrten Kochelberg-Abfahrt, Hornabfahrt und Bayernhaus-Abfahrt.

Brückerl am oberen Skiweg

Der Obere Skiweg zweigt unterhalb der Kreuzeckbahn an der Kreuz-Alm vom Mittleren Skiweg nach rechts ab.
 
Am Abzweig an der Kreuz-Alm gilt es ein wenig Schwung mitzunehmen, denn die Einfahrt in den Skiweg führt über einen Hügel aufwärts.
Auf der Kuppe zweigt dann von rechts der Kreuzjoch-Skiweg  vom Kreuzjochgipfel ein.

Seele am Tröglhang

Ohne großes Gefälle führt der Obere Skiweg in Kehren unterhalb des Kandahar-Express zum Bereich Seele der Kandaharabfahrt-Herren.
Hier zweigt von rechts die Abfahrt vom Kreuzjoch ein, und führt nach links weiter in den sehr steilen Tröglhang.
 
Der Obere Skiweg führt geradeaus weiter in Richtung Kreuzwankl.
An der Engstelle in einem kurzen Hang gilt es Vorsicht walten zu lassen, denn an dieser Stelle trifft man zeitweise auch auf Skidoos, die Versorgungsfahrten zu den Hütten durchführen.
Für diesen Fall ist eine Warnleuchte angebracht, die es zu beachten gilt!

Kreuzwankl-Bergstation

Nach einem letzten flachen Stück ist die Bergstation des Kreuzwankl-Ski-Express erreicht.
 
Vorsicht gilt an dieser Stelle auf einfahrende Skifahrer!
 
Die Weiterfahrt auf dem Skiweg führt hinunter zur ehemaligen Talstation der Kreuzjochbahn, an der sich die Kandaharabfahrt-Damen, Kandaharabfahrt-Herren, Olympiaabfahrt und Standard-Tonihütten-Abfahrt verzweigen.

 

Mittlerer Skiweg (P13)
 
Der Mittlere Skiweg ist der kürzeste Verbindungsweg zu den Talabfahrten Kandaharabfahrt-Damen, Kandaharabfahrt-Herren, Olympiaabfahrt und Standard-Tonihütten-Abfahrt.
 
Der Mittlere Skiweg führt von der Bergstation der Kreuzeckbahn rechts am Hexenkessellift und links an der Kreuz-Alm vorbei, talwärts in Richtung Tröglhütte.

Kreuzeck-Mittlerer Skiweg

Über eine breite Piste und ohne großes Gefälle ist nach wenigen Kehren der Tröglhang der Kandahrabfahrt-Herren erreicht.
Diesen quert man durch den Trögltunnel.
Diese Passage ist auch bei einer Sperrung wegen eines Rennes befahrbar.

Nach der Durchfahrt des Trögltunnels trifft man auf die Kreuzwankl-Umfahrung, von der zahlreiche Skifahrer vom Kreuzwankl-Ski-Express kommend einfahren.
 
Hier ist aufgrund des großen Aufkommens an Skifahrern besondere Vorsicht geboten!

Trögltunnel unter Tröglhang width=

Der Mittlere Skiweg endet auf dem Plateau an der Tröglhütte und der ehemaligen Talstation der Kreuzjochbahn.
 
In diesem Bereich verzweigen sich die Kandaharabfahrt-Damen, Kandaharabfahrt-Herren, Olympiaabfahrt und Standard-Tonihütten-Abfahrt zur weiteren Abfahrt ins Tal.

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, verschiedene Dienste anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Daten zu Ihrer Verwendung unserer Website wenn möglich anonymisiert an unsere Partner für Webhosting, soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Daten möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit der weiteren Nutzung unserer Homepage und Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen der Datenverarbeitung zu. Detailierte Informationen hierzu finden Sie unter dem Menü-Punkt Datenschutz.
Weitere Informationen Ok Ablehnen