Company Logo
Spazierwege Eckbauer-Gebiet

Foto u. Video

Suchen

Hier finden Sie einige Spazierwege im Eckbauer-Gebiet.


Graseck

Start: Skistadion - Dauer für eine Wegstrecke ca. 50 bis 80 Minuten

Graseck ist ein ein Bergdorf und Weiler oberhalb der Partnachklamm, mit dem Berghotel Forsthaus Graseck, den Berggasthöfen Hanneslabauer und Wetterstein.
Vom Zentrum in Garmisch-Partenkirchen besteht die Möglichkeit mit dem Ortsbus zum Ausgangspunkt am Skistadion zu fahren.
Vom Skistadion erreicht man den nördlichen Klammeingang in etwa 25 Minuten Fußweg an der Partnach entlang.
Von dort führt eine Teerstraße in weiteren 25 Minuten zu Fuß bergauf nach Vordergraseck.
Mit der Bergbahn Graseck wird das Forsthaus Graseck in 3 Minuten erreicht.
Nach dem Durchgang durch die Partnachklamm, die Dauer dafür ist etwa 25 Minuten, ist vom südlichen Klammausgang ebenfalls ein Aufstieg in etwa 30 Minuten möglich.

 

Partnachklamm

Start: Skistadion - Dauer für eine Wegstrecke ca. 50 Minuten

Die Partnachklamm ist eine 700 m lange, beeindruckende Felsschlucht. Im Frühjahr ist sie zeitweise wegen Schneeschmelze, bzw. Eisbruch geschlossen - Buchung von Fackelwanderungen sind ganzjährig möglich. Anfang des Jahres 2006 erhielt sie das Prädikat "Nationaler Geotop" - ausgewählt aus mehr als 180 natürlichen oder von Menschenhand geschaffenen Attraktionen. Auch im Winter ist die Klamm mit teils 40 Meter hohen Eiswänden sehr sehenswert.
Vom Zentrum in Garmisch-Partenkirchen besteht die Möglichkeit mit dem Ortsbus zum Ausgangspunkt am Skistadion zu fahren. Vom Skistadion erreicht man den nördlichen Klammeingang in etwa 25 Minuten Fußweg an der Partnach entlang.
Für den Durchgang benötigt man etwa 25 Minuten. Das Tragen einer Regenjacke während des Durchgangs wird empfohlen.
Die Anfahrt zur Partnachklamm ist auch mit einer Pferdekutsche ab dem Skistadion möglich.
Vor dem Eingang zur Klamm befindet sich die Talstation der Bergbahn Graseck (Fahrzeit 3 Minuten bis Graseck).
Eine Anfahrt mit dem Auto ist nur bis zum Skistadion möglich.

 

Wamberg

Start: Skistadion - Dauer für eine Wegstrecke ca. 60 bis 90 Minuten

Das Bergdorf Wamberg mit dem Gasthof Wamberg besitzt auch heute noch seinen ursprünglichen, altbayerischen Flair.
Vom Zentrum in Garmisch-Partenkirchen besteht die Möglichkeit mit dem Ortsbus zum Ausgangspunkt am Skistadion zu fahren.
Vom Skistadion geht es am Kainzenbad und Klinikum vorbei, zu Fuß in etwa 1,5 Stunden bergauf nach Wamberg.
Eine weitere Möglichkeit bietet sich nach einer Auffahrt mit der Eckbauerbahn und etwa 1 Stunde Fußweg vom Eckbauer.
Die Wege sind teilweise sehr steil und im Winter sehr rutschig.
Die Anfahrt nach Wamberg ist auch mit dem Auto möglich.

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.