Company Logo
Spazierwege Wank-Gebiet

Foto u. Video

Suchen

Hier finden Sie einige Spazierwege im Wank-Gebiet.


Gamshütte

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 50 Minuten

Die Gamshütte ist eine kleine urige Hütte mit Restauration und großem Kinderspielplatz.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht es über die Sonnenbergstraße zum Floriansplatz. Dann führt der Weg weiter bergauf durch die Prof. Michael-Sachs-Straße, über die Schalmei und den Josefsbichl auf dem Wankweg zur Gamshütte auf der Lukasterrasse.
Der Wankweg ist ein sehr schöner, naturbehaltener Waldweg. Bei feuchtem Wetter besteht erhöhte Rutschgefahr.
Die Dauer für den gesamten Fußweg beträgt etwa 50 Minuten.

 

Gschwandtner-Bauer

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 1,5 - 2 Stunden
Start: Besucher-Parkplatz - Dauer für eine Wegstrecke ca. 30 Minuten

Der Gschwandtner-Bauer ist ein Berggasthaus mit vielen Erzeugnissen aus eigener Herstellung.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht es über die Sonnenbergstraße und die Hasentalstraße in Richtung Gasthof "Schöne Aussicht".
Eine weitere Möglichkeit besteht über die Ludwigstraße und die Gsteigstraße in Richtung Pfeifferalm. Weiter gilt es der Beschilderung zum Gschwandtner-Bauer zu folgen.
Der Fußweg beträgt je nach Variante etwa 1,5 bis 2 Stunden.
Vom kleinen Besucher-Parkplatz unterhalb der Alm, ist der Gasthof in etwa 30 Minuten zu Fuß bergauf über eine Forststraße zu erreichen. Den Parkplatz erreicht man über den Abzweig Schlattan von der Bundesstraße 2 nach Kaltenbrunn / Mittenwald.

 

Gsteig-Anlagen

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 25 Minuten

Das sonnige Wegenetz ist zwischen Gsteigstraße, Hasental und ehemaliger Vogelschutzwarte gelegen.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße sind die Gsteig-Anlagen in etwa 25 Minuten zu Fuß auf der Sonnenbergstraße und der Hasentalstraße, oder über die Ludwigstraße und die Gsteigstraße zu erreichen.

 

Panorama

Start: Wankbahn Talstation - Dauer für eine Wegstrecke ca. 20 Minuten
Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 15 Minuten

Der Berggasthof Panorama ist ein Terrassen-Cafe mit einem einmaligen Panoramablick auf Garmisch-Partenkirchen und das Zugspitzmassiv.
Von der Talstation der Wankbahn gilt es der Beschilderung zu folgen. Eine Anfahrt ist auch mit dem Ortsbus möglich.
Auf einem schmalen Waldweg geht es in etwa 20 Minuten Fußweg zum Berggasthof.
Eine weitere Möglichkeit besteht von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen über die Sonnenbergstraße / St. Anton-Straße und die Wallfahrtskirche St. Anton / St. Anton-Anlagen in etwa 15 Minuten zu Fuß.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").

 

Pfeiffer Alm

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 1 - 1,5 Stunden

Die Pfeiffer Alm ist ein schön gelegener Berggasthof mit einem herrlichen Biergarten.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht man auf der Ludwigstraße und der Gsteigstraße in Richtung Pfeifferalm.
Eine weitere Möglichkeit besteht über die Sonnenbergstraße und die Hasentalstraße durchs Hasental. Für den Fußweg benötigt man je nach Variante etwa 1 bis 1,5 Stunden.
Die Pfeiffer Alm kann auch direkt mit dem Auto erreicht werden.

 

Philosophenweg

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 1,5 Stunden

Der Philosophenweg führt auf sonnenverwöhntem Weg fast eben von Partenkirchen nach Farchant.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht es über die Sonnenbergstraße und St. Anton-Straße zu den St. Anton-Anlagen.
Von dort benötigt man für den ausgeschilderten Fußweg nach Farchant noch etwa 1 Stunde.
Ein Zwischen-Einstieg ist am "Schützenhaus" möglich. Das Schützenhaus ist auch mit dem Ortsbus zu erreichen (Haltestelle "Schützenhaus" oder "Wankbahn").

Für die Rückfahrt von Farchant besteht eine Ortsbus-Verbindung.
Im Winter ist der Philosophenweg teilweise schneegeräumt.

Der Weg ist auch für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet.

 

Riedanlagen

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 15 - 30 Minuten

Die Riedanlagen befinden sich zwischen Partenkirchen und dem Kainzenbad.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Durch die Historische Ludwigstraße in Partenkirchen geht man zur Abzweigung am August-Lenz-Weg. Diesem gilt es nun bis zum Kainzenbad zu folgen.
Die Dauer für den Fußweg beträgt etwa 30 Minuten.
Eine weitere Möglichkeit besteht von der Ortsbushaltestelle "Doktor-WiggerStraße". Von hier werden etwa 15 Minuten Fußweg benötigt.

 

Schöne Aussicht

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 30 Minuten

Der Berggasthof Schöne Aussicht ist ein Cafe und Gasthof mit toller Aussicht.
Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen erreicht man den Berggasthof auf der Doktor-Wigger-Straße und weiter auf der Gsteigstraße.
Der Fußweg steigt stetig leicht an. Die Dauer für den Weg beträgt etwa 30 Minuten.

 

Schützenhaus

Start: Garmisch - Dauer für eine Wegstrecke ca. 30 Minuten
Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 20 Minuten

Das Schützenhaus ist ein Gasthof und Cafe und liegt am am Philosophenweg.
Vom Zentrum Garmisch geht man in die Von-Brug-Straße. Der Weg führt von dort weiter in Richtung "Wankbahn“.
Nach etwa 30 Minuten Fußweg ist das Schützenhaus erreicht.
Eine weitere Möglichkeit besteht von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen in etwa 15 Minuten Fußweg.
Das Schützenhaus kann auch mit der Ortsbuslinie "Farchant-Wankbahn" erreicht werden.

 

St. Anton

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 15 - 25 Minuten

St. Anton ist eine sehenswerte Wallfahrtskirche mit viel Geschichte. Die wunderschöne Kirche wird von den Einheimischen gern zur Heirat genutzt.
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht es über die Sonnenbergstraße und St. Anton-Straße durch die St. Anton-Anlagen zur Wallfahrtskirche St. Anton.
Die Dauer des Fußweg beträgt etwa 15 Minuten.

Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt (Haltestelle "Schnitzschulstraße").

Der Weg ist auch für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet.

 

Wank-Höhenweg

Start: Partenkirchen - Dauer für eine Wegstrecke ca. 1 Stunde

Es besteht mit dem Ortsbus eine Anfahrtmöglichkeit zum Ausgangspunkt in Partenkirchen (Haltestelle "Schnitzschulstraße").
Von der Historischen Ludwigstraße in Partenkirchen geht es auf der Sonnenbergstraße und der St. Anton-Straße durch die St. Anton-Anlagen in etwa 15 Minuten Fußweg zur Wallfahrtskirche St. Anton.
Von St. Anton führt der Weg in etwa 20 Minuten weiter zum Josefsbichl.
Von dort beginnt der Abstieg über die Schalmei nach Partenkirchen.
Die Dauer für den Abstieg beträgt weitere 20 Minuten.

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.