Company Logo
Knorrhütte und Gatterl

Foto u. Video

Suchen

Zugspitzplatt

Technische Daten:

Länge: 4 Kilometer, Höhendifferenz: 730 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Gehzeit: 2,5 Stunden, festes Schuhwerk erforderlich
Anmerkung: Die Streckendaten beziehen sich auf eine Wegstrecke.

Map: k.A.

Tour: k.A.

Hinweis: Eventuell ist eine Trackteilung, Konvertierung oder Trackumkehr erforderlich.
Info hierzu gibt es im Impressum unter "GPS-Daten".

Achtung: Bitte beachten Sie unsere Haftungshinweise im Impressum!

 

Über eine weite Schotterödnis der leicht gewellten Karstflächen folgt man dem ausgeschilderten Weg auf der nördlichen Seite des Zugspitzplatts hinab zur Knorrhütte.
Für diesen Weg über Schutt und Schnee ist unbedingt ein festes Schuhwerk erforderlich!
 
In einer Gehzeit von etwa 1,5 Stunden überwindet man dabei 550 Höhenmeter.
Besonders an heißen Tagen ist dieser Weg nicht zu unterschätzen, da man stetig der Sonne ausgeliefert ist.
Man sollte sich nicht zuviel zumuten und auf alle Fälle genug zu trinken mit sich führen - dann kann man diesen Weg mit seinen fantastischen Eindrücken in dieser einzigartigen Bergwelt so richtig genießen.

Knorrhütte

Die Knorrhütte ist eine urige Hütte, wie man sie nur noch selten findet. Sie ist einzigartig inmitten der Gipfel auf dem Zugspitzplatt gelegen.
 
Die Knorrhütte dient den Bergwanderern meist als Übernachtungspunkt bei Zugspitzbesteigungen über das Reintal.
Deftige Brotzeiten zur Stärkung für ausgehungerte Bergsteiger sind hier garantiert.
Garmisch-Partenkirchen ist von der Knorrhütte durch das Reintal in ca. 6 Stunden Fußweg zu erreichen.

Grenzübergang Gatterl

Ab der Knorrhütte führt der Weg auf dem Plattsteig südlich weiter zum Gatterl.
Dieser Weg führt ebenfalls über Geröll und steiniges Gelände, sodass man auf jeden Schritt achten sollte.
Der Weg durch das felsige Kar ist mit rot-weissen Stangen markiert, welche auch bei schlechtem Wetter gut sichtbar sind.
 
Die Dauer für den Weg von der Knorrhütte hinauf zum Gatterl beträgt etwa 1 Stunde. Am Gatterl befindet sich der Grenzübergang nach Österreich/Tirol.
Der österreichische Ort Ehrwald ist vom Gatterl noch etwa 4 Stunden Fußweg entfernt.
 
Natürlich sollte man in zeitlicher und konditioneller Hinsicht auch bedenken, einen eventuellen Rückweg zur Bergstation der Zahnradbahn im SonnAlpin einzuplanen, falls man mit dieser wieder ins Tal abfahren will.

Google-Anzeigen

Werbung

www.savethechildren.de



  b-schaffer.com © 2017 - skibiwa.de is operated by Bernhard Schaffer. Flattr this


Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS
Background image of moonchilde-stock.deviantart.com.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, verschiedene Dienste anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Daten zu Ihrer Verwendung unserer Website wenn möglich anonymisiert an unsere Partner für Webhosting, soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Daten möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit der weiteren Nutzung unserer Homepage und Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und stimmen der Datenverarbeitung zu. Detailierte Informationen hierzu finden Sie unter dem Menü-Punkt Datenschutz.
Weitere Informationen Ok Ablehnen